ADIA - Wadenlanges Jersey-Kleid mit Falten sy0ajadz

ADIA - Wadenlanges Jersey-Kleid mit Falten sy0ajadz
ADIA - Wadenlanges Jersey-Kleid mit Falten sy0ajadz ADIA - Wadenlanges Jersey-Kleid mit Falten sy0ajadz ADIA - Wadenlanges Jersey-Kleid mit Falten sy0ajadz
Produktnr.: sy0ajadz
Verfügbarkeit: Vorrätig
Preis: €76,91 €45,59

Verfügbare Optionen


* Size:

Menge:  
   - ODER -   

Beschreibung & Details

Die dänische Modemarke Adia steht für lässige Eleganz mit Komfortgarantie und bringt Ihnen mit diesem Kleid ein Multitalent in Ihre schicke Alltagsgarderobe. Der besonders weiche und elastische Viskose-Mix verwöhnt Sie mit einer geraden, ärmellosen Form und wirkt durch die Falten am Rockteil - vorne und hinten- besonders verspielt und feminin.

Details

  • elastischer Jersey aus weichem Viskosemix mit Falten am Rockteil - hinten und vorne
  • Rundhalsausschnitt
  • ärmellos
  • wadenlang, gerade und mäßig locker geschnitten
  • Sitz entspricht den Größenangaben
  • für alle Figurtypen geeignet
  • 30 ° Buntwäsche, schonender Prozess (Feinwäsche)
  • nicht bleichen
  • nicht im Trockner trocknen
  • nicht heiß bügeln
  • Die Gesamtlänge bei einer DE-Größe beträgt .

Material

95 % Viskose, 5 % Elasthan

Wussten Sie schon?

Jersey: Ist Maschenware mit meist sehr feiner Oberfläche, die sich durch eine hohe Elastizität auszeichnet. Der dadurch entstehende Komfort macht den Jersey besonders beliebt.

Elasthan: Die Kunstfaser wird Stoffen in kleinen Mengen hinzugefügt, um sie dehnbar zu machen und gleichzeitig die Form zu erhalten. Elasthan verleiht Bewegungsfreiheit und sichert lang anhaltenden Sitz. Lycra ist eine geschützte Premium-Version von Elasthan.

Viskose: Bekannt als "Kunstseide", weil sie wie Seide einen hervorragenden Fall hat, ist Viskose sanft zur Haut und kann in prächtigen Farben eingefärbt werden. Aus Zellstoff künstlich hergestellt verbindet sie sich leicht mit anderen Stoffen und verleiht ihnen Weichheit, Glanz und Saugfähigkeit.


ADIA - Wadenlanges Jersey-Kleid mit Falten sy0ajadz

Realisiert mit der-kunstdetektiv.de © 2019